Search
Filter anwenden
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Filter by Custom Post Type
Filter by Kategorien
Blog
Empfehlungen
nach Tags filtern
20
Mai
2019
0

Warum ich zur Europawahl 2019 gehe

Aus drei Gründen:

Erstens ist es grad einmal etwas mehr als 100 Jahre her, dass wir überhaupt wählen dürfen. Davor haben andere – die in irgendein Schloss hinein geboren wurden und/oder mehr Waffen als wir hatten – über unser tägliches Leben bestimmt. Schon allein um jene zu ehren, die dafür gekämpft haben, dass wir überhaupt wählen dürfen, gehe ich zur Wahl.

Zweitens und wohl am wichtigsten ist, dass die Entscheidungen der EU viel mehr Einfluss auf unser aller tägliches Leben haben, als viele vermuten. Frieden ist nicht selbstverständlich. Wirtschaftswachstum, Naturschutz, Wie und Was wir essen und einkaufen können, usw., so viele täglich relevante Rahmenbedingungen werden in den EU Institutionen bestimmt. Für all das wähl ich jene Partei, der ich am meisten zutraue, die aus meiner Sicht bestmöglichen Entscheidungen zu treffen.

Drittens stehen da auch Leute zur Wahl, da mag ich nicht, dass die über mein Leben und die Entwicklung von Europa bestimmen. Die werden wohl trotzdem gewählt – von anderen halt – und das ist auch in Ordnung, denn das ist Demokratie. Ich kann aber zumindest – wenn ich zur Europawahl gehe – diese Stimmen „verdünnen“, also weniger relevant machen. Und das ist – ehrlich gesagt – allein schon ein ziemlich gutes Gefühl.

1 Kommentar

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier um Email-Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu aktivieren, ohne selber einen Kommentar zu schreiben.